Elsa Brändström, Elsa-Brändström-Str., 40595 Düsseldorf - Hellerhof (2012)

Straßennamenschilder ... in Gedenken an berühmte Frauen : Elsa Brändström

Elsa-Brändström-Str. (40595 Hellerhof)


Elsa Brändström (* 26. März 1888 in Sankt Petersburg; † 4. März 1948 in Cambridge, Massachusetts) war eine schwedische Philanthropin, bekannt als „Engel von Sibirien“ in den russischen Gefangenenlagern des Ersten Weltkrieges.

Weitere Fotos aus dem Album "Straßennamenschilder ... in Gedenken an berühmte Frauen"


Von den 2750 Düsseldorfer Straßen ist nur jede zweite nach einem prominenten Menschen benannt. Die Übrigen tragen die Namen von Blumen, Vögeln, Städten – ob Schlesische Straße, Dahlienweg oder Friedhofstraße. Gerade einmal knapp zehn Prozent aller Straßenschilder erinnern an Frauen, die Geschichte geschrieben haben. Quelle: Rheinische Post// Hier zum Gedenken an berühmte weibliche Persönlichkeiten eine Fotoauswahl von "weiblichen" Düsseldorfer Straßenschildern…