78. Kaiserswerth, Burgallee, 40489 Düsseldorf - Kaiserswerth (1930)
hochgeladen von:
Simonc Simonc
5762 mal angesehen.

78. Kaiserswerth

Burgallee (40489 Kaiserswerth)


Zu Düsseldorf gehört seit 1929 auch die alte Barbarossa Stadt Kaiserswerth. Es ist eine unterhaltsame Fahrt, am Nachmittag auf schnellem Schiff hinabzugleiten und sich zum langausgedehnten Kaffee dicht an dem Strom in einer der freundlichen Kaiserswerther Gaststätten niederzulassen, abends aber, wenn die tiefstehende Sonne den niederrheinischen Himmel in den überirdischen Farben anbetender Kirchengemälde ausmalt, oder noch später, wenn das erleuchtete Schiff zitternde Lichter durch die dunkle Flut zieht, erquickt heimzukehren in die heiß atmenden Straßen der Großstadt. Die Ruine ist der Rest einer alten Kaiserpfalz, von der aus 1056 der kleine Heinrich IV. vom Erzbischof Anno nach Köln entführt worden ist. Die Kirche ist dem hl. Suitbertus, dem Apostel des bergischen Landes, gewidmet. Das schöne an Kaiserswerth ist, daß es ein grünes Idyll ferne von allen industriellen Anlagen bildet. In dem Ort liegt das Mutterhaus der evangelischen Diakonissinnen.

Weitere Fotos von Simonc


Unknown_user

Anonym  sagt: "St. Suitbertus in Kaiserswerth"

Schön, die beiden Türme zu sehen! Dort ist auch der Suitbertuschrein aus Gold zu bestaunen.

Geschrieben: vor mehr als 8 Jahre