14. Die Rheinhalle, Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf - Pempelfort (1930)
hochgeladen von:
Simonc Simonc
2716 mal angesehen.

14. Die Rheinhalle

Ehrenhof 1 (40479 Pempelfort)


Gegenüber der staatlichen Kunstakademie liegt die Rheinhalle, auch das Planetarium genannt. Sie wurde nach den Plänen von Professor Wilhelm Kreis für die Große Ausstellung 1926 errichtet. In der Rheinhalle werden astronomische Vorführungen veranstaltet. Außerdem dient sie als Kulturfilmbühne und Raum für große festliche Veranstaltungen. Das Planetarium hat einen quadratischen Grundriß von etwa 85 m Seitenlänge, über dem sich ein eiserner Rundbau von 40 m Durchmesser aufbaut; sämtliche Außenwände sind mit Klinkern verkleidet. Über den inneren Rundbau spannt sich eine eiserne Kuppel mit Kupferdeckung, deren Spitze rund 30 m über dem Fußboden den Erdgeschosses liegt. In diese äussere Kuppel eingebaut ist die innere sogenannte Zeiß-Kuppel, welche bei Verwendung der Halle als Versammlungs- und Vortragsraum um 4 m gehoben wird, so daß ein oberer Rundgang entsteht mit 1200 Sitz- und Stehplätzen. lnsgesamt finden dann 5000 Menschen in der Rheinhalle Platz. Eine umfangreiche und sinnvolle Beleuchtungsanlage erzielt schöne Lichtstimmungen. Im Keller befindet sich eine größere Sportlage für Gymnastik jeder Art.

Weitere Fotos von Simonc