"Dreischeiben-Hochhaus" , Gustaf-Gründgens-Platz, 40211 Düsseldorf - Stadtmitte (2009)
hochgeladen von:
Thomas Bernhardt Thomas Bernhardt
2973 mal angesehen.

"Dreischeiben-Hochhaus"

Gustaf-Gründgens-Platz (40211 Stadtmitte)


Ein Gebäude, das jeder Düsseldorfer kennt. 1957 wurde der Grundstein für das damalige "Phoenix-Rheinroh-Hochhaus" gelegt, 1960 war dann das 94 m hohe Gebäude fertig. Das Logo des heutigen Konzerns Thyssen-Krupp prangte bis vor kurzem noch ganz oben am mittleren Hochhaus-Trakt. Die komplette Firmen-Belegschaft ist nun gen Ruhrgebiet entschwunden udn hinterläßt nicht nur im Steuersäckel der Stadt eine Lücke. Das Foto ist noch vor der großen "Kö-Bogen"- und "U-Bahn-Baustelle" auf dem JAN-WELLEM-PLATZ aufgenommen worden. Im Vordergrund steht einer der Düsseldorfer SILBERPFEILE, die durch die Straßen rauschen. Im Hintergrund sind man auch noch ein Stückchen des unter Denkmalschutz stehenden "Tausendfüßler", eine Hochstraße, die in den 1960er Jahren mithalf Düsseldorf "autogerechter" zu machen. Bis 2012 soll er, trotz Denkmalschutz abgerissen werden.

Weitere Fotos von Thomas Bernhardt